Implantate

Implantate bieten im Zahnersatzbereich für viele Patienten heute die optimale Lösung, da sie sowohl in funktioneller, wie auch ästhetischer Hinsicht als sichere Alternative zu konventionellen Methoden eingesetzt werden können.

Ein Implantat können Sie sich wie eine „künstliche Zahnwurzel“ vorstellen, die in den Kiefer eingepflanzt wird.
Durch diese feste Verankerung sind sie nahezu genau so belastbar wie der eigene Zahn. Kronen, Brücken und Prothesen wird so ein fester Halt gegeben.

Bewährte Implantatmaterialien sind Titan, Keramik, und eine Kombination aus beidem.

Der größte Vorteil bei Implantaten besteht darin, dass auf ein Abschleifen von gesunden Nachbarzähnen verzichtet werden kann, und dass auch wieder Zahnersatz Halt bei sehr stark abgebautem Kiefer findet.
Implantate sind also das Mittel der Wahl, wenn der Wunsch nach fest verankerten Zähnen und Sicherheit beim Beißen und Spechen erfüllt werden soll.
In den meisten Fällen lässt sich so herausnehmbarer Zahnersatz sogar ganz vermeiden.

Im Bereich der Implantologie beraten wir Sie sehr gerne ausführlich in einem persönlichen Gespräch für die optimalste Art der Implantatversorgung.